Altholzpotentiale im Sperrmüll

Uwe Feige, Kommunalservice Jena

Altholz im Sperrmüll- Chancen und Herausforderug: Branchenexperten sprechen von einem ungenutzten Altholz-Potential von bis zu 1. Millionen Tonnen. Uwe Feige, Werkleiter des Kommunalservice Jena gibt uns Einblicke in die Sammlung und Sortierung von Sperrmüll und zeigt die Potentiale und Grenzen der separaten Altholzerfassung auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: