EU-Taxonomie-Verordnung

Jurek Zaroffe, Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.

Europa soll bis 2050 den Übergang in eine ökologisch nachhaltige und schadstofffreie Kreislaufwirtschaft schaffen. Die Taxonomie-Verordnung legt dabei fest, welche Investitionen und wirtschaftlichen Tätigkeiten als ökologisch nachhaltig einzustufen sind. Die Folgen und Auswirkungen der neuen Verordnung wird uns Jurek Zaroffe, Europareferent beim BDE aufzeigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: